skip to Main Content

Standorte

Aachen 0241/463 03 85-0

Aschaffenburg 06021/422 95 40-0

Bad Kreuznach 0671/202 789 02-0

Berlin 030/577 049 44-0

Darmstadt 06151/396 82 - 0

Düsseldorf 0211/749 515 24-0

Euskirchen 02251/50 61 18-0

Frankfurt 069/219 315-0

Heilbronn 07131/203 354-0

Idar-Oberstein 06784/908 89 93-0

Kassel 0561/473 953 10-0

Koblenz 0261/450 99 99-20

Krefeld 02151/747 60 84-0

Mainz 06131/619 23-0

Mannheim 0621/309 83 98-0

Saarbrücken 0681/588 167-0

Zu unseren Standorten

Kontakt

*Pflichtfelder

Oder schicken Sie uns eine detaillierte E-Mail.

Saarländische Traditionsbäckerei Albert Backes GmbH sucht Investoren für ihre fünf Standorte

SAARBRÜCKEN/THOLEY, 16. April 2018. Mit Beschluss des Insolvenzgerichts in Sulzbach vom 03. April 2018 wurde Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Schiebe zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Albert Backes GmbH bestellt, nachdem der Geschäftsführer die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt hatte. Der Geschäftsbetrieb wird im Rahmen des vorläufigen Insolvenzverfahrens vollumfänglich fortgeführt.

Neben dem Hauptstandort in Tholey unterhält der Betrieb noch vier Filialen in Primstal, Oberthal, Salbach und Marpingen. 90% der verkauften Waren werden vom Betrieb selbst hergestellt. Seit 1984 ist die Bäckerei in der Umgebung von St. Wendel fest im Markt verankert. Seit dem 01.07.2016 wird sie vom jetzigen geschäftsführenden Gesellschafter Christoph Entzminger geführt. Aufgrund strategischer Versäumnisse in der Vergangenheit habe die Albert Backes GmbH in den letzten Jahren nach und nach ihre Wettbewerbsfähigkeit verloren. „Wir würden gerne eine gute Lösung für die Bäckerei und ihre Mitarbeiter finden“, so der Geschäftsführer Entzminger.
Um schnellstmöglich eine tragfähige Lösung für die Albert Backes GmbH und ihre 38 Mitarbeiter zu finden, werden aktuell vom vorläufigen Insolvenzverwalter potentiellen Interessenten aktiv angesprochen. „Primäres Ziel ist der Erhalt der vorhandenen Arbeitsplätze“, so der vorläufige Insolvenzverwalter.

Über Schiebe und Collegen:
Schiebe und Collegen ist spezialisiert auf die Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen, sowie die Beratung in insolvenz- und wirtschaftsstrafrechtlichen Verfahren. Zudem zählt die Kanzlei zu den am häufigsten in Unternehmensinsolvenzen bestellten Kanzleien in Deutschland. Mit regionalem Schwerpunkt in Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg, dem Saarland, Nordrhein-Westfalen und Berlin arbeiten derzeit 18 Juristen und insgesamt mehr als 65 Mitarbeiter an den Standorten Mainz, Frankfurt am Main, Darmstadt, Mannheim, Heilbronn, Koblenz, Saarbrücken, Düsseldorf, Krefeld, Aachen, Euskirchen und Berlin zusammen.

Nähere Informationen:

RA/FA InsR Dr. Robert Schiebe
Vaniti A. Paul, Marketing & PR Managerin
Schiebe und Collegen
Nell-Breuning-Allee 6
66115 Saarbrücken

Telefon 0681 – 588 167 – 0
Telefax 00681 – 588 167 – 9
E-Mail: saarbruecken@schiebe.de
www.schiebe.de

Back To Top