skip to Main Content

MEZ Wohn-Ideen Gerhard Loos GmbH: Geschäftsbetrieb läuft weiter

  • Geschäftsbetrieb des insolventen Traditionsmöbelhauses MEZ Wohn-Ideen Gerhard Loos GmbH in Groß-Umstadt wird uneingeschränkt fortgeführt
  • Auftragsgemäße Kundenbelieferung steht im Vordergrund

DARMSTADT, 08. Januar 2013. Aufgrund von Liquiditätsschwierigkeiten hatte das in Groß-Umstadt ansässige Traditionsmöbelhaus MEZ Wohn-Ideen Gerhard Loos GmbH im Dezember 2012 Insolvenz angemeldet. Mit Beschluss vom 20.12.2012 bestellte das zuständige Amtsgericht Darmstadt daraufhin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Mirko Lehnert von der Kanzlei Schiebe und Collegen zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Rechtsanwalt Lehnert führt den Betrieb mit den zuletzt rund 30 Mitarbeitern uneingeschränkt fort. Gespräche mit Herstellern und Lieferanten verlaufen sehr positiv für eine auftragsgemäße Auslieferung an die Kunden. Zudem hat die Bundesagentur für Arbeit ihre Zustimmung zur Vorfinanzierung der ausstehenden Gehälter gegeben.

Die MEZ Wohn-Ideen Gerhard Loos GmbH ist ein führendes mittelständisches Familienunternehmen mit langer Tradition. Seit 40 Jahren besteht das Küchen- und Einrichtungshaus im südhessischen Groß-Umstadt. Auf einer Verkaufsfläche von rund 5.000 Quadratmetern stehen neben Einbauküchen der Marke prisma, insbesondere Polstermöbel z.B. der Fabrikate Casada, Steinpol, W.Schillig, Himolla und Woessner im Angebot.

Gerade das Geschäftsfeld Einbauküchen hat sich trotz des zunehmenden Wettbewerbs in der Region in den vergangenen Jahren gut entwickelt. Daher könnte dieser Betriebszweig auch zukünftig eine Perspektive darstellen. Rechtsanwalt Lehnert prüft derzeit alle Sanierungsmöglichkeiten und führt parallel Gespräche mit Übernahmeinteressenten. „Die Zukunft von MEZ Wohn-Ideen liegt in den Händen der Kunden und wir setzen darauf, dass diese dem Einrichtungshaus nach wie vor die Treue halten“, betont Lehnert.

Mirko Lehnert wird seit 2005 regelmäßig von den Insolvenzgerichten im Rhein-Main-Neckar-Raum als Insolvenzverwalter bestellt. Schiebe und Collegen ist auf Insolvenz- und Sanierungsverfahren spezialisiert und unterhält Standorte in Mainz, Frankfurt am Main, Darmstadt, Heilbronn, Saarbrücken und Mannheim.

 

Nähere Informationen:

RA/FA InsR Mirko Lehnert
Schiebe und Collegen Insolvenzverwaltung
Kasinostraße 9
64293 Darmstadt

Telefon 06151 39682-0
Telefax 06151 39682-20
E-Mail: darmstadt@schiebe.de
www.schiebe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top