skip to Main Content

Places

Aachen 0241 46303850

Aschaffenburg 06021 42295400

Bad Kreuznach 0671 202789020

Berlin 030 577049440

Darmstadt 06151 396820

Dresden 0351-2644179 0

Düsseldorf 0211 749515240

Euskirchen 02251 5061180

Frankfurt 069 2193150

Heilbronn 07131 2033540

Idar-Oberstein 06784 90889930

Kassel 0561 473953100

Koblenz 0261 450999920

Krefeld 02151 74760840

Leipzig 0341 9785579-0

Mainz 06131 619230

Mannheim 0621 30983980

Saarbrücken 0681 5881670

Trier 0651-4936769-0

Zu unseren Standorten

Contact

*Required fields

Or send us an detailed e-mail

Übernahmelösung für insolventen Möbelhersteller Baum & Hien

  • Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe stellt Übernahmelösung für insolventen Möbelhersteller Baum & Hien zum 14. Februar vor
  • Fast alle Vollzeitarbeitsplätze von Baum & Hien in Hennweiler gerettet

MAINZ und HENNWEILER, 7. FEBRUAR 2011. Dirk Hien übernimmt zum 14. Februar das Stammwerk des insolventen Möbelunternehmens Baum & Hien in Hennweiler. Rund 25 Vollzeitsarbeitsplätze will der Sohn des Gesellschafters der Baum & Hien GmbH & Co. KG erhalten. Heute stellt Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe auf einer Betriebsversammlung den Mitarbeitern diese Familienlösung vor.

„In Hennweiler konnten wir fast alle Arbeitsplätze der Vollzeitmitarbeiter retten. Von rund 45 Vollzeitarbeitsplätzen bei Baum & Hien in den Werken Hennweiler und Altstrimmig werden durch den Verkauf an Dirk Hien zunächst 25 Arbeitsplätze erhalten. Aufgrund der Auftragslage dürften sich auch gute Beschäftigungschancen für bisherige Teilzeitmitarbeiter ergeben. Mit weiteren Interessenten für das Werk in Altstrimmig, die ebenfalls noch weitere Mitarbeiter übernehmen wollen, stehe ich derzeit in intensiven Verhandlungen. Vor allem im erst seit 2008 zu Baum & Hien gehörenden Werk in Altstrimmig mussten wegen fehlender Auslastung sofort nach Eröffnung des Verfahrens Kündigungen ausgesprochen werden. Aber ich bin sehr froh, dass wir bereits jetzt die meisten Vollzeitarbeitsplätze des Möbelherstellers am Standort Hennweiler retten konnten. Das ist eine gute Nachricht für diese Mitarbeiter und ihre Familien als auch für die Region. Mit Dirk Hien übernimmt ein in der Branche erfahrener und kompetenter Unternehmer das Steuer. So hat sich über die Insolvenz ein wichtiger Generationswechsel bei Baum & Hien vollzogen. Wir freuen uns, dass es auch weiterhin Schulmöbel von Baum & Hien geben wird,“ erklärte Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe von der Kanzlei Schiebe und Collegen in Mainz.

„Mit der Übernahme des Stammwerkes in Hennweiler führe ich eine Familientradition fort. Schließlich ist unser Möbelunternehmen vor über 80 Jahren gegründet worden und hat sich im Markt für Schul- und Objektmöbel einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Selbst während der Insolvenz hat unser Ruf nicht gelitten, da der Insolvenzverwalter das Werk seit Dezember erfolgreich fortgeführt und zahlreiche Aufträge gesichert hat. Auch aus Verantwortung gegenüber den Kunden, den Mitarbeitern und der Region will ich die Produktion in Hennweiler in vollem Umfang fortführen,“ so Dirk Hien.

2008 hatte Baum & Hien ein Werk in Altstrimmig gekauft, um die Angebotspalette zu erweitern. Dieses Werk ist spezialisiert auf die Bearbeitung und Herstellung von Massivholzprodukten für Kindergärten sowie die Produktion von Schultafeln. Ein Schwerpunkt sind Kinderholzmöbel unter der Marke „Mito Kids“.

Beim Amtsgericht Bad Kreuznach hatte Baum & Hien am 24. November letzten Jahres Insolvenz beantragt. Seither führt Insolvenzverwalter Dr. Robert Schiebe die Produktion in Hennweiler und Altstrimmig fort. Eröffnet wurde das Insolvenzverfahren am 17. Januar 2011.

Nähere Informationen:

RA/FA InsR Dr. Robert Schiebe
Rechtsanwalt – Fachanwalt für Insolvenzrecht

Schiebe und Collegen Insolvenzverwaltung

Hindenburgstraße 32
55118 Mainz

Tel. 06131 619230
Fax 06131 6192311

E-Mail r.schiebe@schiebe.de

Back To Top