skip to Main Content

Standorte

Aachen 0241/463 03 85-0

Aschaffenburg 06021/422 95 40-0

Bad Kreuznach 0671/202 789 02-0

Berlin 030/577 049 44-0

Darmstadt 06151/396 82 - 0

Düsseldorf 0211/749 515 24-0

Euskirchen 02251/50 61 18-0

Frankfurt 069/219 315-0

Heilbronn 07131/203 354-0

Idar-Oberstein 06784/908 89 93-0

Kassel 0561/473 953 10-0

Koblenz 0261/450 99 99-20

Krefeld 02151/747 60 84-0

Mainz 06131/619 23-0

Mannheim 0621/309 83 98-0

Saarbrücken 0681/588 167-0

Zu unseren Standorten

Kontakt

*Pflichtfelder

Oder schicken Sie uns eine detaillierte E-Mail.

Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite.

Datenschutz und Datensicherheit werden bei uns großgeschrieben. Daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich sowie nach Maßgabe der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unserer Webseite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher dieser Webseite ist Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Schiebe, Hindenburgstraße 32, 55118 Mainz, Deutschland, E-Mail mainz@schiebe.de, Telefon +49 (0) 6131/619 23-0, Telefax +49 (0) 6131/619 23-11.

Bei Fragen zur Datennutzung, -speicherung, -berichtigung oder -löschung wenden Sie sich bitte an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten, Herrn Rechtsanwalt Johannes Reinheimer, unter den vorbenannten Kontaktdaten sowie über die E-Mail-Adresse datenschutz@schiebe.de.

Aufsichtsbehörde für Fragen zum Datenschutz ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die
Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz
Telefon: 061 31/208 24 49
Telefax: 061 31/208 24 97
E-Mail: poststelle@datenschutz.rlp.de
Homepage: https://www.datenschutz.rlp.de/de/

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server dieser Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns indes vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

b) Anmeldung für unseren postalischen Newsletter

Mit unserem postalischen Newsletter informieren wir über aktuelle, praxisrelevante Themen aus den Bereichen Insolvenz, Sanierung und Krisenfall. Eine Anmeldung zum Bezug ist unter anderem über ein Formular unserer Webseite möglich. Hierzu ist der Name, ggf. der Unternehmensname, die Anschrift und die E-Mail-Adresse anzugeben. Unseren Newsletter versenden wir nur mit Einwilligung des Empfängers oder aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis.

Die Anmeldung über unsere Webseite erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. Danach erhalten Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand über eine fremde E-Mail-Adresse anmelden kann. Die Anmeldung wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend der rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde\- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch Ihrer IP-Adresse.

Für den Versand unseres Newsletters werden Ihre bei der Anmeldung erfassten, für den Versand relevanten Daten (Name, ggf. Unternehmensname, Anschrift) an das mit der Druckherstellung und den Versand beauftragte Unternehmen (Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Der Auftragsverarbeiter löscht anschließend Ihre ihm von uns übergebenen Daten.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt insbesondere aufgrund Ihrer gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilten Einwilligung, die sich auch auf die Weitergabe und die Verarbeitung durch den Auftragsverarbeiter erstreckt, aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO sowie aufgrund Art. 6 Abs. 4 DSGVO.
Sie können der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

c) Kontaktaufnahme

Wir bieten Ihnen unter anderem die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer und Ihrer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung sowie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Bearbeitung und Abwicklung der Kontaktaufnahme.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. d DSGVO lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen sind,
  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO die Weitergabe für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung übertragener öffentlicher Gewalt erfolgt,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

4. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unserer Webseite für Sie effizienter zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unsere Webseite bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Webseite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die auch nach dem Schließendes Browsers gespeichert bleiben; besuchen Sie unsere Seite erneut, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, somit Sie diese nicht nochmals eingeben müssen.

Ferner setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Webseite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

5. Statistische Auswertung mit Google Analytics

Wir nutzen zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und Optimierung unserer Webseite aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO das Analyse-Tool Google Analytics, ein Dienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden: Google). Hierbei werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite, wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken des Marketings und der bedarfsgerechten Gestaltung dieser Webseite zu erbringen. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (sog. IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein von Google für die gängigen Browser bereitgestelltes  Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in den Hinweisen von Google (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

6. Social Media

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO) Social Plug-ins (Plug-ins) der sozialen Netzwerke Twitter, Facebook, Google+, LinkedIn und Xing oder verlinken auf diese.

Die Einbindung der Plug-ins erfolgt im Wege der sog. Zwei-Klick-Methode. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf unserer Webseite noch keine Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Erst wenn Sie den Plug-in-Button durch Anklicken aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu dem Server des sozialen Netzwerks her.

a) Twitter

Unsere Webseite nutzt eine Funktion des Kurznachrichtennetzwerks Twitter Inc. (1355 Market Street, San Francisco, CA 94103, USA; im Folgenden: Twitter).

Wenn Sie den Button (Plug-In) von Twitter anklicken, werden Sie in einem separaten Browserfenster auf unser Angebot bei Twitter weitergeleitet. Hierdurch wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Twitter hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben.

Wenn Sie den Button „Twitter“ anklicken, während Sie in Ihrem eigenen Benutzerkonto bei Twitter eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseite auf Ihrem Benutzerkonto verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter (https://twitter.com/privacy).

Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active).

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto bei Twitter aus.

b) Facebook

Unsere Webseite nutzt eine Funktion des Netzwerks Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland: im Folgenden: Facebook).

Wenn Sie den Button (Plug-In) von Facebook anklicken, werden Sie in einem separaten Browserfenster auf unser Angebot bei Facebook weitergeleitet. Hierdurch wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Facebook hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben.

Wenn Sie den Button „Facebook“ anklicken, während Sie in Ihrem eigenen Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseite auf Ihrem Benutzerkonto verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/).

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Webseite zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto bei Facebook aus.

c) Google+

Unsere Webseite nutzt eine Funktion des Netzwerks Google+, das von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden: Google) betrieben wird.

Wenn Sie den Button (Plug-In) von Google+ anklicken, werden Sie in einem separaten Browserfenster auf unser Angebot bei Google+ weitergeleitet. Hierdurch wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Google hergestellt. Google erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben.

Wenn Sie den Button „Google+“ anklicken, während Sie in Ihrem eigenen Benutzerkonto bei Google+ eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseite auf Ihrem Benutzerkonto verlinken. Dadurch kann Google den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google (http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wenn Sie nicht wünschen, dass Google den Besuch unserer Webseite zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto bei Google+ aus.

d) LinkedIn

Unsere Webseite nutzt eine Funktion des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden: LinkedIn).

Wenn Sie den Button (Plug-In) von LinkedIn anklicken, werden Sie in einem separaten Browserfenster auf unser Angebot bei LinkedIn weitergeleitet. Hierdurch wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von LinkedIn hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben.

Wenn Sie den Button „LinkedIn“ anklicken, während Sie in Ihrem eigenen Benutzerkonto bei LinkedIn eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseite auf Ihrem Benutzerkonto verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn (http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy).

LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active).

Wenn Sie nicht wünschen, dass LinkedIn den Besuch unserer Webseite zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto bei LinkedIn aus.

e) Xing

Unsere Webseite nutzt eine Funktion des Netzwerks Xing. Anbieter ist die XING AG (Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland; im Folgenden: Xing).

Wenn Sie den Button (Plug-In) von Xing anklicken, werden Sie in einem separaten Browserfenster auf unser Angebot bei Xing weitergeleitet. Hierdurch wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server von Xing hergestellt. Xing erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Webseite besucht haben.

Wenn Sie den Button „Xing“ anklicken, während Sie in Ihrem eigenen Benutzerkonto bei Xing eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Webseite auf Ihrem Benutzerkonto verlinken. Dadurch kann Xing den Besuch unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Xing erhalten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing (https://www.xing.com/app/share?op=data_protection).

Wenn Sie nicht wünschen, dass LinkedIn den Besuch unserer Webseite zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Benutzerkonto bei Xing aus.

f) Google Maps

Unsere Webseite verwendet den Kartendienst „Google Maps“. Anbieter ist die Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden: Google). Auf den Umfang der Daten, die Google mit dem Dienst erhebt, haben wir keinen Einfluss. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verarbeitung automatisiert erhobener Daten durch Google, deren Vertreter sowie Dritter nach den Bedingungen von Google einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den „Zusätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth“ sowie dem darin enthaltenen Verweis auf weitere zugrunde liegende Bestimmungen von Google (https://www.google.com/intl/de_US/help/terms_maps.html).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

7. Auskunft / Berichtigung / Einschränkung der Verarbeitung / Löschung

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen erhoben haben, speichern wir diese nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Sie haben jederzeit das Recht,

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an mainz@schiebe.de.

9. Sicherheit und Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs unserer Webseite einsetzen, umfassen die Leistungen Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen.

Hierbei verarbeiten wir bzw. unser Hosting-Anbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Nutzern unserer Webseite auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Webseite gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

10. Hyperlinks zu Webseiten Dritter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Auf diese Webseiten erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht.

Stand 23.05.2018.

Back To Top